About us

 

Kulturbeutel

Geschichte willkommen!

 

Geschichte willkommen!

ist ein Netzwerk, initiiert von zwei HistorikerInnen mit Kreativen und KünstlerInnen:

 

Kazuo Kandutsch

Freier Kurator für Geschichte und zeitgenössische Kunst, Historiker und Kulturmanager

Studium der Geschichte, Internationalen Entwicklung und Japanologie an der

Universität Wien und der Université Paris-Sorbonne. 2010 bis 2011 postgradualer Lehrgang „European Diploma in Cultural Projectmanagement“ der Fondation Marcel Hicter in Brüssel.

2003-2005 Assistent des Künstlers Peter Kogler.

Seit 2003 Mitarbeit an Ausstellungen unter anderem im Museum Moderner Kunst Stiftung

Ludwig Wien (mumok), Künstlerhaus Wien, Wien Museum und bei freien Projekten.

2009 bis 2010 Kurator für Kunst im Wien Museum.

2012 bis 2013 Kurator für Kunst in der Autostadt, Wolfsburg.

2014 Gründung der Ausstellungs- und Museumsinitiative „Geschichte willkommen!“

Mit Christiane Rainer Anlegen einer Sammlung zur Flüchtlingssituation nach und

durch Österreich im Auftrag der Kulturabteilung des Landes Niederösterreich (Herbst 2015),

weiters 2016 Projektleitung zur Studie für eine Sammlungsstrategie des Hauses der

Geschichte Österreich (HGÖ) im Auftrag des wissenschaftlichen Beirats.

www.kandutsch.at

 

Christiane Rainer

Freie Kuratorin, Historikerin, Ausstellungs- und Sammlungsmanagerin

Präsidentin des ARC – Austrian Registrars Committee

Studium der Geschichte an der Universität Wien, danach Fulbright Fellow und

postgraduate-Studium in „Museum Studies“ an der George Washington University in

Washington, DC mit den Schwerpunkten Curatorial Studies und Project Management.

2001 bis 2003 in diversen Abteilungen des Österreichischen Rundfunks (ORF) tätig.

Seit 2003 im Wien Museum, ab 2004 Leiterin der Abteilung Registrar, daneben von

2009 bis 2013 freie Mitarbeiterin in der Wien Bibliothek. Besucht gerne Clownkurse

und Kurse zur Videographie.

2014 Gründung der Ausstellungs- und Museumsinitiative „Geschichte willkommen!“.

Gemeinsam mit Kazuo Kandutsch Anlegen einer Sammlung zur Flüchtlingssituation nach und

durch Österreich im Auftrag der Kulturabteilung des Landes Niederösterreich (Herbst 2015),

weiters Projektleitung zur Studie für eine Sammlungsstrategie des Hauses der Geschichte

Österreich (HGÖ) im Auftrag des wissenschaftlichen Beirats.

www.storybox.at

 

 

Als freiberufliche MuseologInnen konzipieren und realisieren wir für und mit privaten

und öffentlichen AuftraggeberInnen Ausstellungs- und Museumskonzepte. Ergänzt wird

unser Angebot durch kompetentes Ausstellungs- und Sammlungsmanagement.

 

Ein Schwerpunkt unserer kuratorischen Tätigkeit liegt im Einbeziehen der BesucherInnen

in das Ergebnis einer Ausstellung. Wir sprechen Menschen, die in den historischen Kontext

eines Themas involviert sind – als Individuum oder durch ihre Familiengeschichte –

persönlich an. Ihre Beiträge in Form von Exponaten und den damit verbundenen

Erinnerungen oder Geschichten fließen dann in die Gestaltung der Ausstellung ein.

Dadurch entsteht ein persönliches Interesse an der Präsentation, das auch mit Freunden,

Bekannten und der Familie geteilt wird. Die Vermittlungsarbeit ist ein weiterer integraler

Bestandteil unserer Ausstellungsformate.

 

 

Michaela Adelberger

Schauspielerin

lebt und arbeitet in Wien

2011-2013 Ausbildung zur Schauspielerin: Ecole Philippe Gaulier, Paris (Diplom 2013)

2013-2014 Look See Move, Schauspiel-Lehrgang bei Norman Taylor, Wien

2010-2011 Schule des Theaters, Wien

2009 AGB Schauspiel Basislehrgang, Michael Thonhauser, Wien

www.michaelaadelberger.com

 

Cati Krüger

Grafikerin

geboren 1975 am Demmerkogel/Südsteiermark.

Lebt und arbeitet in Wien und in Niederösterreich als Gebrauchsgrafikerin an den

Schnittstellen zwischen Kunst, Kultur, Musik, Wissensvermittlung, Kommunikation,

Semiotik und Ästhetik.

Zahlreiche Ausstellungsprojekte in Zusammenarbeit mit Museen (z.B. Wien Museum, KHM), Projektgruppen (z.B. Soho in Ottakring, ARC) und KünstlerInnen.

Ausstellungsprojekte (Auswahl):

Robert Haas. Der Blick auf zwei Welten“ (Wien Museum, 2016)

Wien im Ersten Weltkrieg (Wien Museum, 2014)

Neusiedlersee – Das Meer der Wiener (Wien Museum, 2011)

 

Alex Kubik

Architekt und Ausstellungsgestalter, Fotograf

 

Klaus Mayr-Luong

Künstler, Designer, Restaurator für Materialkombinationen

geboren 1974 in Wien

lebt und arbeitet in Wien

Studium an der Akademie der Bildenden Künste Wien und an der Universität für

Angewandte Kunst Wien

Ausstellungen (Auswahl): Kunsthalle Wien, Das Möbel/Wien, Wasserwerk Johnstraße, weiters zahlreiche Projekte an der Schnittstelle zwischen Kunst, Design und Raumgestaltung wie z.B. Kunsthalle Krems, Wien Museum, Schloss Schönbrunn, Kunsthistorisches Museum (KHM), Hamburger Kunstverein, UNIDO

 

Otto Muehlethaler

Fotograf

lebt und arbeitet in Wien

1960 in Bern geboren. Schon als Kind hat er im Labor mit Fotografien experimentiert.

Frühe Reisen führen ihn in die USA, Zentralamerika, Afrika, Russland und Japan.

2004 bis 2014 verwirklicht er in Paris grossformatige Fotografien.

 

Eva Wohlgemuth

Medienkünstlerin

geboren 1955 in Bad Vöslau

lebt und arbeitet in Wien

1974 - 1979 Studium an der Akademie der Bildenden Künste, Wien

1979–1989 war sie als Gymnasiallehrerin tätig.

Seit 1995 war sie als Freie Webdesignerin für das ORF 1 Kunstradio tätig und arbeitet

an Kunstprojekten in den Bereichen (Mutimedia-)Installation sowie im World Wide Web.

Seit 1997 Lehrtätigkeit an der Akademie der Bildenden Künste, Wien.

Auf der documenta X (1997) war sie mit dem gemeinsam mit Andreas Baumann

und Kathy Rae Huffman realisierten Projekt "Siberian Deal" (1995) vertreten.

Im Zeitraum von 1996–1997 realisierte sie mit Huffman das Projekt "Face Settings",

das Realraum-Treffen von im Medienraum aktiven Künstlerinnen und Theoretikerinnen

mit einer Webseite verschränkte und aus dem die bis heute bestehende Mailingliste

FACES hervorging. 1997 begann sie mit Bodyscan die Arbeit an dem Langzeit-Projekt

EvaSys, zu dem mittlerweile neben einer Webseite zahlreiche komplexe Installationen hervorgegangen sind.

 

ProjektpartnerInnen

Artists

Chilo Eribenne

Dominik Hruza

Klaus Mayr-Luong

Lisbeth Kovačič

Lisa Rastl

 

Architekturbüro Schwalm Theiss & Bresich

Artex Museum Services

 

Bezirksmuseum Ottakring

Bezirksmuseum Simmering

Büro Landeshauptmann von Niederösterreich

 

cat-x conceptual art technologies

Rostislav Čuřík (Ausstellungsaufbau, Künstler)

 

Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstands (DÖW)

 

Michal Estrada (Ausstellungsaufbau, Künstler)

 

fluxguide

Mike Fried (Film- und Videoproduktion)

 

Integrationsservice der NÖ Landesakademie

 

Kammgarnzentrum Bad Vöslau

Kulturabteilung der Stadt Wien

Kultur Niederösterreich

Kulturvernetzung Niederösterreich

Kunstsektion des Bundeskanzleramts

Kunsttrans Spedition

Kurstadt Bad Vöslau

 

Lazar Lyutakov (Ausstellungsaufbau, Künstler)

 

Stefan Olivier (Film- und Videoproduktion)

ORF Niederösterreich (Österreichischer Rundfunk)

 

Thomas Reinagl (Grafiker)

 

Katrin Sippel (freie Kuratorin, Übersetzerin)

SOHO in Ottakring

Spitzenberger Productions

Stadtmuseum Bad Vöslau

Checo Sterneck (Architekt)

 

Verein zur wissenschaftlichen Aufarbeitung der Zeitgeschichte

vienna arthandling gmbh

 

Wien Museum

Wiener Filmarchiv der Arbeiterbewegung (WIFAR)

Winzergemeinschaft Jetzelsdorf

 

 

Kontakt

info@geschichte-willkommen.at

 

 

Kulturbeutel mit Geschichte willkommen

Interessensgemeinschaft zur Förderung innovativer Ausstellungs- und Museumspraxis

ZVR-Zahl: 807380542

 

 

 

Wir freuen uns auf Spenden zur Unterstützung weiterer Projekte:

Kontoinhaber: Geschichte willkommen!

IBAN: AT75 2011 1826 1946 1500

BIC: GIBAATWWXXX